Nächste offene Führung in "dahier in archivio"

Wir laden Sie herzlich ein zur Führung durch die Ausstellung:

  • Donnerstag, 01.08.2024, 18:30 Uhr, "dahier in archivio“
    250 Jahre Stadtarchiv Kerpen. 60 Jahre Heimatfreunde Stadt Kerpen. e.V.

Das Stadtarchiv Kerpen und die Heimatfreunde Stadt Kerpen e.V. präsentieren ihre lange, oft gemeinsame Geschichte in einer Ausstellung im Kerpener Haus für Kunst und Geschichte, in dem beide Einrichtungen nicht nur ihren Sitz, sondern auch ihre Geschichte haben. Die Ausstellung wird die Entwicklung beider Einrichtungen aufzeigen und dabei sowohl die Gemeinsamkeiten als auch die Unterschiede in Zielsetzung und Arbeitsweise vermitteln.

Insbesondere bei Veranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen arbeiten Archiv und Verein im Sinne eines gemeinsam verstandenen historischen Bildungsauftrags seit Jahrzehnten konstruktiv zusammen. Die Kernaufgabe des Achivs, das städtische Schriftgut unabhängig vom Schriftgutträger zu übernehmen, zu bewerten, zu erschließen und dauerhaft zu erhalten, impliziert Aufgaben der historischen Bildungsarbeit, aber auch in der Schriftgutverwaltung. Während das kein satzungsgemäßes Ziel der Heimatfreunde ist, gehören dazu Archäologie, Natur- und Umweltschutz, die aber keine originär archivischen Aufgaben sind.

Die Ausstellung ist noch bis zum 23.05.2023 zu den Öffnungszeiten (Di, Mi 09:00-12:00 Uhr und Do 14:00-18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung) zu sehen.

Weitere offene Führungen finden statt an folgenden Donnerstagen um 18:30 Uhr: 07.03.2024, 04.04.2024, 02.05.2024