Unsere Publikationen

Publikationen zur Kerpener Geschichte

Schon im 19. Jahrhundert erschienen erste Publikationen zu geschichtlichen Entwicklung unserer Region. Bis heute geltende Maßstäbe hat dabei sicherlich der Kerpener Friedensrichter Johann Peter Dethier gesetzt, als er 1833 mit seinen "Beiträge zur vaterländischen Geschichte des Landkreises Bergheim" ein Standardwerk zur Geschichte veröffentlichte.

In der Stadt Kerpen hat der 1963 gegründete Verein der "Heimatfreunde Stadt Kerpen e.V.", auch zusammen mit der Stadt Kerpen, eine Vielzahl an Publikationen zur städtischen Geschichte herausgegeben. Zu den satzungsgemäßen Zielen gehört schon bei der Gründung die Herausgabe einer Zeitschrift: die "Kerpener Heimatblätter" erscheinen seit 1963 dreimal jährlich. Die  "Kerpener Heimatblätter" liegen auch in Buchform vor. Bisher sind die Bände 1-8 erhältlich. Band 9 ist in Vorbereitung.



Die meisten der genannten Publikationen können im "Haus für Kunst und Geschichte", Stiftsstraße 8,
50171 Kerpen, ( 02237 / 922170 ) oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im örtlichen Buchhandel erworben werden.

Die Publikationen sind unterteilt in:

  • Beiträge zur Kerpener Geschichte und Heimatkunde
  • Kerpener Heimatblätter
  • Ausstellungskataloge
  • Sonstige Veröffentlichungen

Newsletter


Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt den Newsletter abonnieren.



Joomla Extensions powered by Joobi
Legetøj og BørnetøjTurtle